PULVERHERSTELLUNG

Herstellung von Pulvern

Die Herstellung von devulkanisiertem Gummipulver ist ein wichtiges/grundlegendes Verfahren für die Produktion vieler Gummiprodukte. Unser Gummipulver wird durch ein Verfahren gewonnen, das wir in 20 Jahren Erfahrung im Bereich der Zerkleinerung von Rohgummi oder recyceltem/regeneriertem Gummi entwickelt haben, und wird anschließend als Grundstoff für die Herstellung von Gummiprodukten wie Reifen, Dichtungen, Teppichen, Spielzeug und vielem mehr verwendet.

Der Herstellungsprozess von Gummipulver beginnt mit der Auswahl von Rohgummi oder recyceltem/aufbereitetem Gummi. Anschließend wird der Kautschuk mit speziellen Maschinen in kleine Stücke gemahlen. Dieser Prozess kann je nach Art des Gummis und den für das fertige Pulver erforderlichen Spezifikationen durchgeführt werden.

​​Anschließend wird das Pulver gereinigt, um Verunreinigungen zu entfernen, und es wird geprüft, ob es die richtige Korngröße hat. In diesem Stadium wird das Pulver auch mit Zusatzstoffen wie Stabilisatoren, Farbstoffen und Antioxidantien gemischt, um die Eigenschaften des Endprodukts zu verbessern.

Nachdem das Pulver gemischt und gereinigt wurde, wird es gepresst und durch eine Reihe von Walzen geleitet, um in ein einheitliches und kompaktes Material umgewandelt zu werden. Zum Schluss wird das Pulver in Säcke mit unterschiedlichem Gewicht verpackt, je nach Wunsch/Bedarf des Kunden, um versandt zu werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Herstellung von Gummipulver ein komplexer Prozess ist, der Sorgfalt und Präzision erfordert, um ein hochwertiges Produkt zu erhalten. Gummipulver ist ein vielseitiges Material, das in vielen Industriezweigen verwendet wird und somit ein Schlüsselelement bei der Herstellung von Gummiprodukten darstellt.